Terminsprechstunde in den Räumen der Praxis Dr. Keller und Plinke >:

Dienstag Vormittag 9:30-12:00 Uhr

Im Notfall rufen Sie 112
den KV-Notdienst 116 117
oder Ihren Privat-Rufdienst

© 2018 durch Dr.J. Deinert. Erstellt mit Wix.com

KOSTEN &

VERSICHERUNG

Jeder Mensch ist einzigartig. Für mich haben Ihre Beschwerden und Fragen Priorität.
Je nach Untersuchung und Zeitaufwand der Beratung ergeben sich die Abrechnungsziffern.
Ein pauschaler Kostenvoranschlag für einen Termin ist daher leider nicht möglich.

Meine Behandlung soll Ihnen auch unter Beachtung des Wirtschaftlichkeitsgebotes die bestmöglich medizinische Versorgung bieten. Deswegen werden Untersuchungen nur nach vorheriger Indikationsstellung und mit Ihrem Einverständnis durchgeführt. Die Abrechnung erfolgt stets nach den Vorgaben der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

 

Bei besonderen Leistungen die nicht in der GOÄ enthalten sind, halte ich mich an die Vorgaben der Bundesärztekammer und orientiere mich am "Hufeland-Verzeichnis für Therapie-Richtungen der Biologischen-Medizin".

Mögliche Abrechnungsziffern nach GOÄ mit IGeL-Hinweis:
  • Klinische Untersuchung und Beratungen
    (1,2,3,4,5,6,7,29, ggf. IGeL bei analoger Berechnung: 8,21,29,30,31,34,800,801,812,849)

  • Erhebung der Vitalparameter, Body-Mass-Index und Bauchumfangbestimmung
    (5,614,638)
     

  • Blutentnahme und Laborleistungen
    (250,252,271,272,285,298,375,2000,2007,3501,3511)
    Basislabor (3541.H, 3550, 3551, 3552, 3555, 3556, 3557, 3558, 3560, 3561, 3562.H1, 3563.H1, 3564.H1, 3565.H1, 3570.H1, 3571, 3572, 3573.H1, 3574, 3575, 3580.H1, 3581.H1, 3582, 3583.H1, 3584.H1, 3585.H1, 3587.H1, 3588.H1, 3589.H1, 3590.H1, 3591.H1, 3592.H1, 3593.H1, 3594.H1, 3595.H1, 3596.H1, 3597.H1, 3598.H1, 3599, 3605, 3606, 3607 ggf. IGeL: seperate Rechnung der Facharztlabore)
     

  • Stressanalyse mit Variabilitätsprüfung im fünf-Minuten EKG (HRV)
    (ggf. IGeL: 831,A652+Materialkosten 1,20€)
     

  • EKG (651,657)

  • Belastungs-EKG (652)

  • Lungenfunktionsprüfung (605a,608,609)

  • Bestimmung von Gefäßsteife und -verengung (ABI) (ggf. IGeL: 637,643)
     

  • Messung der Körperzusammensetzung und Grundumsatz (BIA) (ggf. IGeL: 665,A5380)

  • Langzeit-Blutdruckbestimmung (654)

  • Langzeit-EKG (659)
     

  • Ultraschall der Bauchorgane (410,420,401)

  • Ultraschall der Schilddrüse, Elastographie (417,420, ggf. IGeL A424)

  • Ultraschall der Gefäße (644,645)
     

  • Komplementärmedizinische Diagnostik (ggf. IGeL bei analoger Berechnung entspr. Hufeland-Verzeichnis: Akupunkturpunktdiagnostik mit Muskeltest (kinesiologisch) als Voruntersuchung: 8,388,389,399, EAV:624,830,839,838)

  • Weitere Leistungen (15,60,70,75,76 und wenige Andere je nach erbrachter Leistung)

Versicherung: 

gesetzliche Krankenkassen:

Da ich keinen Vertrag mit der Kassenärztlichen Vereinigung über einen Versorgungsauftrag habe, ist eine direkte Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich. Aber, einige der von mir Angeboten Leistungen sind ohnehin nicht Bestandteil der gesetzlich Vorgesehenen Grundversorgung. Sie gelten als Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL).

private Krankenkassen:

Ob meine Angebote von Ihrer privaten Versicherung erstattet werden, hängt in erster Linie von Ihrem Vertrag ab. Gerade bei Analog abgerechneten besonderen Leistungen, sollten Sie ggf. vorher mit Ihrer Kasse die Erstattung klären. Meine Leistungen können unter Umständen auch für Sie eine Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) sein.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now